882286

Keine Nachrichten für Macs

27.11.1998 | 00:00 Uhr |

Der amerikanische Nachrichtensender Pointcast wird ab 31. Dezember keine Informationen mehr an Mac-Benutzer senden. Die Entwicklung der Pointcast-Software wird ebenfalls eingestellt. Der Nachrichtensender im Internet hatte bisher die Nachrichten in einem eigenen Format verschlüsselt. Mit Hilfe der Pointcast-Software konnte man dann die Nachrichten in regelmäßigen Abständen abfragen. Finanziert wurde das Angebot durch Werbeblöcke in den Nachrichten. Nach Angaben von Pointcast ist die Weiterentwicklung der Mac-Software nicht rentabel, da lediglich fünf Prozent der Leser mit einem Mac auf das Angebot zugreifen. wm

Info: Pointcast, Internet: www.pointcast.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
882286