1054554

Schutzhülle macht iPhone 4 zum Volltastatur-Slider

19.11.2010 | 14:00 Uhr

Mit dem Keyboard Buddy von Boxwave können iPhone-4-Besitzer ihr Schmuckstück nicht nur vor Kratzern und Dreck schützen, sondern dank integrierter Tastatur auch längere Texte schreiben.

Keyboard Buddy: Schutzhülle macht iPhone 4 zum Volltastatur-Slider
Vergrößern Keyboard Buddy: Schutzhülle macht iPhone 4 zum Volltastatur-Slider

Eine neue Hülle von BoxWave verwandelt das iPhone 4 in einen Volltastatur-Slider. Damit können Vielschreiber ihre Texte endlich auf einer echten Tastatur schreiben und müssen sich nicht umständlich mit dem Touchscreen herumquälen. Einmal angebracht und per Bluetooth gekoppelt, schützt der Keyboard Buddy nebenbei auch die empfindliche Glasrückseite des iPhone.

Dabei soll der Schieber sehr dünn konstruiert sein und die Haptik des Smartphones kaum verändern. Auch wurde bei der Hülle eine kleine Fläche auf der Rückseite ausgespart, sodass die Kamera samt Blitz voll funktionsfähig bleibt. Betrieben wird der Keyboard Buddy über einen integrierten Akku, der zusätzlich über USB geladen werden muss. Der Hersteller verspricht eine Laufzeit von 45 Tagen, allerdings sollte die Tastatur auch abgeschaltet werden, wenn sie nicht benutzt wird.

Ab dem 14. Dezember verschickt BoxWave seinen Keyboard Buddy zu einem Preis von 69,95 Dollar (umgerechnet 51,12 Euro). Dabei sollten man jedoch beachten, dass es sich bei dem Gerät um einen QWERTY-Version handelt, die ohne Umlaute und mit dem amerikanischen Tastaturlayout kommt.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1054554