2005287

Kickstarter-Kampagne: Intelligente heizbare Lederjacke mit Bluetooth

13.10.2014 | 08:05 Uhr |

Das Technologieunternehmen Teiimo hat am 9. Oktober 2014 eine Kampagne auf der Crowdsourcing-Plattform Kickstarter für die nach eigener Auskunft weltweit erste intelligente Lederjacke gestartet, die laut Entwickler Schultern, Rücken, Nacken und Nieren wärmt und als Bluetooth-Freisprecheinrichtung fungiert.

Die intelligente Lederjacke Iilation Jacket ist handgefertigt, schwarz und aus Rindsleder gefertigt, so der Hersteller. Sie ist demnach für Cabrio-, Oldtimer- und Motorradfahrer entwickelt. Die Jacke ist mit Heizelementen an Kragen und Schultern sowie dem Rücken und an den Nieren ausgestattet. In der Damenausführung sind zudem die Taschen beheizt. Über ein Bedienelement in der Jackentasche sollen die zwei Heizzonen unabhängig voneinander regulierbar sein. Eine Handy-App ist ebenfalls in der Entwicklung. Gespeist wird die Jacke entweder direkt am Zigarettenanzünder des Fahrzeugs oder über zwei integrierte, eigens für die Jacke entwickelte, flache, flexible Hochleistungsakkus. Die Jacke soll bei Akkubetrieb typischerweise zwischen 1,5 und 6 Stunden heizen können.

Die Jacke ist außerdem eine Bluetooth-Freisprechvorrichtung fürs Mobiltelefon. Im Kragen der Jacke sind ein Mikrofon sowie zwei kleine Lautsprecher integriert. Anrufe können über ein integriertes Bedienfeld am linken Ärmel angenommen werden. Die Jacke hat ferner ein Handyladegerät mit USB-Ausgang. Es gibt dem Unternehmen zufolge bereits voll funktionsfähige Prototypen des Iilation Jackets.

Unterstützer bekommen eine limitierte Auflage des Iilation Jackets, die gleichzeitig einen Preisvorteil beinhaltet und Made in Germany ist. Die Kickstarter-Kampagne läuft von 09. Oktober bis 30. November 2014. Später soll es die Jacke dann auf Teiimo.com geben - auf Vorbestellung. Preise und Lieferzeiten erhält man dort auf Anfrage.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2005287