914572

Kidz Mail: Mailen wie die Kinder

27.08.2003 | 14:42 Uhr |

Der Plattform übergreifende E-Mail-Client für die Kleinen kann auch erwachsenen Spaß machen, wie unser Blick auf das Programm zeigt.

Lustige und bunte Bilder selbst gestalten und an die Freunde verschicken, die im eigenen Adressbuch stehen - das soll Kindern einfach und intuitiv mit der Shareware Kidz Mail gelingen, die es für das klassische Mac-OS, für Mac-OS X wie auch Windows gibt. Nicht ausgeschlossen, dass auch Erwachsene daran ihren Spaß haben könnten.

Mit Kidz Mail können kleine Künstler Bilder direkt im Client gestalten. Dafür stellt das Programm verschiedene Zeichenwerkzeuge mit einer kindgerechten Oberfläche zur Verfügung. Auch Text lässt sich hinzufügen. Die Bilder werden automatisch in einem eigenen Format gespeichert. Die volle Pracht der Kinder-Minigemälde lässt sich nur sichten, wenn auch der Empfänger über den proprietären Client verfügt. Sonst betrachtet man das Bild in etwas verminderter Qualität im verbreiteten JPEG-Format, in dieser Form hängt Kidz Mail die Bilder nämlich automatisch als Attachment an die Mail an.

Mit der Software lassen sich E-Mails nur an Empfänger versenden, die im eigenen Adressbuch erfasst sind. Dafür kann man an diese verschlüsselte Mails schicken, die sich nur mit dem Client wieder öffnen lassen. Die üblichen Funktionen zum Versenden, Empfangen, Antworten oder Weiterleiten finden sich rund um das für Kinder bunt und ansprechend gestaltete Programmfenster. Wer will, kann sich unter Mac-OS E-Mails auch mit der systemeigenen Sprach-Technologie vorlesen lassen. Für alle drei erwähnten Plattformen verlangt der Entwickler 10 US-Dollar als Shareware-Gebühr.

Info: KidzCan.net

0 Kommentare zu diesem Artikel
914572