Von Thomas Hartmann - 28.01.2013, 10:47

Software für den Mac

Kigo Video Downloader konvertiert kostenlos Website-Filme

Der kostenlose Konverter von Kigosoft lädt nach Angaben des Entwicklers Videos von zahlreichen Websites wie Youtube & Co. herunter und konvertiert sie in gängige Formate für Mac und iOS-Geräte.
Zunächst gibt man dem Tool die gewünschte Internet-Adresse (URL) zur Kenntnis, indem man diese aus der Browser-Adressleiste kopiert und im Kigo Video Downloader einfügt oder direkt sie per Drag-and-Drop auf das Programmfenster zieht. Unterstützt werden laut Entwickler unter anderem Youtube, Facebook, Vimeo, Dailymotion und viele andere Internetvideoanbieter. Dabei könne die Software sogar Werbeclips aus Website-Videos entfernen.
Möchte man ein Video in einer bestimmten Auflösung herunterladen, muss man dieses zunächst auf der Website starten und dort die gewünschte Auflösung einstellen, bevor der Download startet. Das Tool nimmt außerdem auch bereits auf der Festplatte vorhandene Videos entgegen. Unterstützte Video-Formate für den Download sind MP4, FLV (Flash) und WebM in unterschiedlichen Auflösungen einschließlich HD. Als Zielformate für die Konvertierung stehen beispielsweise MOV, MPEG, MP4, aber auch Handyformate wie 3GP oder 3G2 zur Verfügung. Auch AVI lässt sich als Zielformat einstellen. Filmformate für iPhone, iPad oder PSP lassen sich einfach aus einer Liste auswählen.
Zusätzliche Funktionen sind laut Entwickler die Umwandlung in 3D-Videos, das Extrahieren von Audiospuren aus dem Video und die Möglichkeit, Untertitel hinzuzufügen. Auch Stapelverarbeitung ist möglich. Dabei soll die Bedienung einfach und die gewünschten Aufgaben rasch erledigt sein. Voraussetzung für den Einsatz von Kigo Video Downloader 1.0.1 ist ein Intel-Mac ab Mac-OS X 10.6 bis einschließlich OS X 10.8 Mountain Lion. Kigosoft verspricht, dass die kostenlos verfügbare Software keine versteckten Kosten oder Einschränkungen der Funktionen enthält. Vom selben Entwickler gibt es außerdem die  kostenpflichtigen Tools Video Converter Ultimate und Video Converter Pro, die zusätzlich das Rippen und Brennen von DVDs sowie weitere Funktionen bieten, dafür aber auch mindestens 40 US-Dollar kosten.
Info: Kigosoft
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt Daily-Newsletter" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für das iPad: Macwelt HD
Neu: Die Macwelt als interaktive Ausgabe für das iPad - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich teste 3x die Macwelt mit CD für nur 12,90 € (19,- Sfr).
Macwelt 04/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich die PC-WELT mit DVD zum gleichen Preis weiterbeziehen (D: 55,80 €/Jahr, EU: 64,80 €/Jahr, CH: 103,70 Sfr/Jahr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Ich bin damit einverstanden, dass die IDG Tech Media GmbH und ihre Partner mich per E-Mail über interessante Vorteilsangebote informieren.
Jetzt anfordern
1673384
Content Management by InterRed