1822325

Kindle MatchBook - E-Book zum herkömmlichen dazu

05.09.2013 | 11:38 Uhr |

Amazon hat die sechste Generation seiner Kindle-E-Reader angekündigt. Und mit "MatchBook" einen Service, auf den viele Kindle-Besitzer schon lange warten.

Dabei können Kunden zu Büchern, die sie seit 1995 (!) bei Amazon.com bestellt haben, auch das entsprechende E-Book bekommen - entweder kostenlos (so macht der weltgrößte Online-Einzelhändler das ja schon bei Musik ) oder für kleines Geld von maximal 2,99 Dollar. MatchBook soll im Oktober starten, zunächst sind allerdings nur rund 10.000 Titel in dem Programm enthalten. Amazon ruft im Zuge der Ankündigung Autoren und Verlage auf, möglichst viele weitere Bücher via "Kindle Direct Publishing" (KDP) für MatchBook zur Verfügung zu stellen.

Amazon fordert Autoren und Publisher auf, möglichst viele Bücher für Kindle Direct Publishing und damit MatchBook zur Verfügung zu stellen.
Vergrößern Amazon fordert Autoren und Publisher auf, möglichst viele Bücher für Kindle Direct Publishing und damit MatchBook zur Verfügung zu stellen.
© Amazon.de

Wann MatchBook auch nach Deutschland kommt, ist nicht bekannt - beim Musik-Pendant "AutoRip" für CDs dauerte das nach dem US-Start ein gutes halbes Jahr ( für Vinyl hatte Amazon AutoRip allerdings schon deutlich früher begonnen).

0 Kommentare zu diesem Artikel
1822325