2003518

Kindle Unlimited startet in Deutschland

08.10.2014 | 07:20 Uhr |

Amazon Deutschland hat den Startschuss für Kindle Unlimited, die Flatrate für E-Books zu zehn Euro Monatsgebühr.

In den USA ist Amazons E-Book-Flat Kindle Unlimited bereits seit einiger Zeit. Nun startet Kindle Unlimited auch in Deutschland. Über den neuen Leihdienst erhalten die Amazon-Kunden für 9,99 Euro pro Monat den Zugriff auf über mehr als 650.000 Kindle-Ebooks. Darunter auch über 40.000 Bücher in deutscher Sprache.

Die über Kindle Unlimited gratis ausleihbaren E-Books sind bei Amazon mit einem "Kindle Unlimited"-Logo gekennzeichnet. Sie können über die Kindle-App auf jedem iOS- und Anroid-Gerät, Windows-Phone-Gerät, PC und auf allen Kindle-Geräten gelesen werden. Mitglieder dürfen beliebig viele E-Books zeitgleich und ohne Zeitbegrenzung ausgeliehen werden.

Über www.amazon.de/kindleunlimited können interessierte Anwender den neuen Dienst in einer kostenlosen 30-Tage-Testphase ausprobieren. Die Mitgliedschaft muss noch während der Testphase gekündigt werden, sonst wird daraus nach den 30 Tagen automatisch eine kostenpflichtige Mitgliedschaft.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2003518