1028855

Palm wegen Urheberrechtsverletzung verklagt

07.12.2009 | 07:05 Uhr |

Das Smartphone Palm Pre soll zum Anzeigen von PDFs Rendering-Software von Artifex einsetzen, ohne die Lizenzbedingungen einzuhalten. Das Unternehmen hat Klage eingereicht.

Artifex Software hat Palm wegen unlizensierter Nutzung seiner Technologie zum Anzeigen von PDF-Dokumenten auf dem Smartphone Palm Pre verklagt.

Laut den Lizenzbedingungen von Artifex darf die PDF-Rendering-Engine Mu-PDF nur eingesetzt werden, wenn entweder die gesamte Anwendung unter GNU GPL (General Public License) als freie Software lizenziert wird oder aber an Artifex eine Gebühr für kommerzielle Nutzung gezahlt wird.

Zwar beschreibt Palm im Benutzerhandbuch des Palm Pre, dass ihre Software unter GNU GPL lizenziert ist, aber laut Artifex hat Palm jegliche offiziellen Schritte versäumt. Folglich hat am letzten Donnerstag Artifex bei einem Bezirksgericht in Nord-Kalifornien eine Klage wegen Verstoß gegen das Urheberschutzgesetz eingereicht. Das Smartphone Palm Pre ist in Deutschland seit Mitte Oktober bei O2 erhältlich. Palm Europe hat zu Nachfragen wegen der Klage noch keine Stellung genommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1028855