960996

Klick und weg: Zwei neue Foto-Tools für Flickr und iPhoto

14.12.2006 | 01:10 Uhr |

Mehr Spaß mit der iSight will Tristan O'Tierney Photobooth-Nutzern ermöglichen.

Er hat eine mit FlickrBooth 1.0 eine Freeware programmiert, die sich als Schaltfläche in das Programmfenster integriert und - nach der einmaligen Konfiguration - mit zwei Klicks und Angabe der Bildbeschreibung das aufgenommene Bild in einen Flickr-Account hochlädt. Gratis ist auch der Online-Fotodienst Sharpcast, der seinen Mitgliedern fünf Gigabyte Speicherplatz für Digitalbilder zur Verfügung stellt. Sharpcast hat jetzt für Mac-User ein iPhoto-Plug-in zur Verfügung gestellt, das den Einsatz einer speziellen Software - wie für deren Windows-User - überflüssig macht. Damit macht die Plattform einen ersten Schritt auf die Mac-Gemeinde zu. Die automatische Synchronisation von Mac zu Mac funktioniert zwar noch nicht, dem Abgleich mit Handys oder Windows-PCs aber steht nun nichts mehr im Weg.

0 Kommentare zu diesem Artikel
960996