913850

Knoppix reif für den Apfel

28.07.2003 | 12:21 Uhr |

In der PC-Linux-Szene hat das von CD lauffähige Unix "Knoppix" bereits echten Kultstatus, und jetzt darf das Pinguin-Fieber auch endlich auf dem Mac ausbrechen.

Noch ist das Mac-Knoppix in einem frühen Beta-Status, aber dank Programmierer Fabian Franz schon in einem beeindruckenden Zustand. Gegenüber dem originalen Knoppix (ein Fantasiewort aus "Knoppers Unix", nach dem Entwickler Klaus Knopper) gibt es in der Power-PC-Variante aber noch keine KDE-Oberfläche oder ein lauffähiges Open Office. Vielmehr möchte Franz mit diesem Konzeptbeweis andere Linux-Fans und Mac-Anwender zur Mitarbeit animieren.

Zum spontanen Ausprobieren hat Fabrian Franz ein ISO-Abbild der Knoppix-CD für Power PCs auf einer Internetseite zum Download bereit gestellt. Rund 507 MB müssen zunächst einmal auf einen Rohling gebannt sein, anschließend sollte sich per Startlaufwerk-Kontrollfeld die Knoppix-CD auswählen lassen.

Info: Knoppix.org
Download: Knoppix für PowerPC 1.2

0 Kommentare zu diesem Artikel
913850