1946567

Kobe Bryant soll Jony Ive getroffen haben

19.05.2014 | 13:38 Uhr |

Im Internet kursiert derzeit ein Bild, welches den Basketball-Star Kobe Bryant zeigt. Interessant ist der Ort der Aufnahme.

Er sitzt gemeinsam mit seiner Frau an einem Tisch, was soweit erstmal nichts ungewöhnliches wäre. Allerdings befinden sich die beiden auf dem Apple Campus in Cupertino. Auch das wäre nicht weiter wild, wenn es da nicht dieses eine Gerücht gäbe.

Wie eine Quelle von 9to5 behauptet, ist der Basketball-Star auf dem Apple Campus gewesen, um sich dort mit Jony Ive zu treffen. Ive ist im Hause Apple als Chef-Entwickler tätig. Sofern es dieses Treffen wirklich gegeben hat, so wissen wir natürlich nicht, um was es dabei ging. Gerüchten zufolge waren allerdings zukünftige Produkte Thema der Unterhaltung.

Möglicherweise ging es um die kommende iWatch von Apple und vielleicht auch um die dazugehörige Healthbook-App. Beispielsweise ginge es hier um eine mögliche Kooperation mit Nike. Nike wiederum hat einen Werbevertrag mit Kobe Bryant, was erklären könnte, weshalb er möglicherweise für weitere Besprechungen bei Apple gewesen ist. Übriges: Dass es eine mögliche Kooperation zwischen Apple bzw. der iWatch und Nike geben könnte, ist nicht ganz unwahrscheinlich. Selbst CEO Tim Cook ist großer Nike-Fan und sitzt sogar im Aufsichtsrat von Nike.

Quelle: http://9to5mac.com/2014/05/15/la-lakers-superstar-kobe-bryant-seen-on-apples-campus-reportedly-meeting-with-jony-ive-about-upcoming-products/

0 Kommentare zu diesem Artikel
1946567