1046662

Google stellt Rezepte-Suche vor

28.02.2011 | 07:06 Uhr |

Zwar ist die neue Filter-Option für die gezielte Suche nach Rezept-Vorschlägen vorerst nur in den USA und Japan online, kommt aber bald auch nach Deutschland.

Foto-Kochbuch 2
Vergrößern Foto-Kochbuch 2

Die Suche nach Rezepten in Google war bisher schwer: Fast jedes Gericht wird als Restaurant-Name verwendet oder auf unzähligen Online-Menüs aufgeführt, so dass ein gesuchtes Rezept auf der Trefferliste meistens weit unten oder auf einer der Folgeseiten gelistet wurde.

Eine neue Rezept-Suche in Google wird dem Abhilfe schaffen. Zwar ist sie bisher nur in den USA und Japan freigeschaltet, aber wird bald auch nach Deutschland kommen. Dann wird in der Filter-Seitenliste in Google neben Bilder, Videos, Bücher auch die Option " Rezepte " verfügbar, die dann Suchergebnisse auf ausschließlich Essenszubereitung beschränkt. Um die Suche optimal an die Bedürfnisse des Anwenders anzupassen wird dann auch eine Reihe von weiteren Optionen eingeblendet, wie Kalorien des gewünschten Rezepts, Zubereitungsdauer oder die Auswahl (oder Ausschluss) von bestimmten Zutaten. Als Suchkriterien sind auch Anlässe, wie Hochzeit oder Kindergeburtstag zugelassen, und als Treffer werden Rezept-Vorschläge angezeigt. Google stellte auf seine Webseite ein Video , in dem Google-Chefkoch Scott Giambastiani den Einsatz der Rezept-Suche vorstellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1046662