886178

Kodak bringt Photo-CDs für DVD-Player

12.07.2001 | 00:00 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Eastman Kodak hat in Zusammenarbeit mit dem US-Chiphersteller LSI Logic ein Verfahren entwickelt, das es Besitzern eines DVD-Players ermöglicht, ihre Photo-CDs am Fernsehbildschirm zu betrachten. Die CDs können von allen DVD-Geräten gelesen werden, die mit dem LSI-Chip "C-Cube ZiVA-5 DVD" ausgestattet sind. Die Photos werden automatisch auf die jeweilige Bildschirmgröße angepasst. Zur Orientierung erscheint zusätzlich eine minimierte Darstellung der auf der CD gespeicherten Bilder. Nach Angaben des LSI-Sprechers Jim Chase wird es noch voraussichtlich bis Ende des Jahres dauern, bis die mit dem Chip ausgestatteten DVD-Player auf den Markt kommen. Welche Hersteller den Halbleiter künftig in ihren Geräten verwenden werden, ist nicht bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
886178