892864

Kodak erweitert Line der Easyshare-Digitalkameras

14.08.2002 | 09:26 Uhr |

München/Macwelt - Mit der DX 4330 und der CX 4200 stellt Kodak zwei neue Digitalkameras aus der Easyshare-Serie vor. Die 3,1 Megapixel-Kamera DX 4330 verfügt über ein 1,8-Zoll-LCD-Display, das auch bei Sonneneinstrahlung noch einen guten Blick auf die geschossen Aufnahmen bieten soll. Ebenso verfügt das Modell über ein dreifaches optisches Zoom, ein zehnfaches Digitalzoom und verschiedene Voreinstellungen für Landschaft-, Nah-, Nacht- und Sportaufnahmen. Die Kamera hält nicht nur statische Bilder fest, sondern zeichnet auch Video und Audio auf. Der Preis in den USA soll bei 350 Dollar liegen.
Die CX 4200 positioniert Kodak in die Reihe der 2-Megapixel-Geräte. Sie verfügt über ein zweifaches Digitalzoom. Das kleinere Gerät wird voraussichtlich für 180 US-Dollar erhältlich sein. Beide Kameras verfügen über die Easyshare-Technologie, die Bilder automatisch für verschiedene Ausgabewege, wie zum Beispiel Druck, E-Mail und Web, aufbereitet. Als Standardspeichermodul bekommen die Geräte vom Hersteller ein 16 MB-Modul mit auf dem Weg. Erweitern kann man die beiden Geräte mit Multimedia oder SD-Memory-Cards. mh

Info: Kodak WEB www.kodak.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
892864