2171043

Kodi (XBMC) und Android-Apps auf dem Fire TV per iPhone installieren

21.01.2016 | 14:07 Uhr |

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dem iPhone Android-Apps auf Ihrem Amazon Fire TV installieren können.

Um externe Android-Apps in APK-Form auf das Amazon Fire TV zu laden, waren bisher immer PC, Mac oder ein Android-Gerät (mit der App AGK Fire ) nötig. Doch auch auch über iOS gibt es die Möglichkeit, APK-Dateien direkt auf das Fire TV weiterzureichen. Die App nennt sich Sideloader for Fire TV und wurde von dem gleichen Entwickler erstellt, der auch schon die App „Remote Mouse for Fire TV“ entwickelt hat. Die App kostet 1,99 Euro.

Was müssen Sie beachten

  • Um eine Android-APK mit dem iPhone/iPad/iPod Touch auf das Amazon Fire TV zu übermitteln ist mindesten iOS 6 nötig.

  • Des Weiteren benötigen Sie natürlich die App „Sideloader for Fire TV“ aus dem App-Store.

  • Ihr iOS-Gerät sowie Ihr Fire TV müssen sich im selben Netzwerk (WLAN oder LAN) befinden.

  • Auf dem Fire TV muss ADB-Debugging aktiviert sein. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

  • Die gewünschte APK-Datei muss über das Internet aufrufbar sein.

Sideloader mit dem Fire-TV oder Fire-TV-Stick verbinden

Zuerst müssen Sie die App mit Ihrem Amazon Fire TV verbinden. Falls die App sich nicht automatisch verbindet, bleibt immer noch die Option, dies manuell über das Zahnrad mit der Beschriftung „Settings“ einzustellen. Hier gibt es die Optionen „Select Fire TV Device“ zur manuellen Auswahl oder „Manual IP Address“ zum Eintippen Ihrer IP. Aber normalerweise sollte die App alle Fire-TV-Geräte im selben Netzwerk direkt erkennen. Sobald dies geschehen ist geht es mit dem nächsten Schritt weiter.

Die APK-Datei downloaden und an die App senden

Wechseln Sie auf dem iPhone oder iPad in den Safari-Browser und navigieren Sie zu Ihrer Wunsch-App. Für unser Beispiel haben wir hier die neue Kodi(XBMC)-Version ausgewählt. Besuchen Sie die Kodi-Website kodi.tv und klicken dort auf den Menüpunkt Downloads . Dort angekommen, wählen Sie die Android-Version, allerdings nicht die aus dem Playstore sondern die APK für ARM-Prozessoren. Sobald Sie diese angeklickt haben, möchte Safari wissen, wie es diesen Download behandeln soll. Hier wählen Sie logischerweise: „In Sideloader öffnen“ aus. Die Datei wird geladen, dabei haben Sie die Möglichkeit zu warten, bis die Datei fertig geladen ist und Sideloader automatisch geöffnet wird, oder Sie wechseln manuell wieder zur App und warten hier auf den fertigen Download.

Aus der Appliste wählen Sie nun den neuen Download aus und benutzen danach die „Send APK“-Schaltfläche am unteren Bildschirmrand. Die App wird jetzt auf das Fire TV übertragen. Sobald der Fortschritt 100 Prozent erreicht, signalisiert die App mit einem „done“ die erfolgreiche Übermittlung auf das Gerät.

Starten der Kodi-App auf dem Fire TV

Hierfür begeben Sie sich im Hauptmenü zum Punkt „Einstellungen“, wählen dort „Anwendungen“ und wiederum dort im Untermenü den Punkt „installierte Apps verwalten“. In der Liste suchen Sie dann nach Ihrer übermittelten App. In unserem Beispiel also „Kodi“, und klicken sie an. Abschließend auf „App starten“ und Kodi sollte sich öffnen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2171043