929678

Kombinierte DVD/HD-DVD-Scheiben in Entwicklung

09.12.2004 | 13:33 Uhr |

Den Umstieg auf HD-DVD will der Hersteller von DVD-Medien Memory-Tech mit einer zweischichtigen Scheibe erleichtern, die sowohl DVD- als auch HD-DVD-Content enthalten soll.

Konzipiert ist das nur lesbare Medieum für Hollywood-Filmstudios oder andere Content-Provider, die ihre Filme allmählich in dem neuen Format HD-DVD anbieten wollen, dabei aber die Besitzer von "normalen" DVD-Playern nicht ignorieren können. Auf einer der Schichten des 12cm-Silberlings liegt der DVD-Content mit maximal 4,7 GB Datenmenge bereit, die andere Schicht nimmt die High-Definition-Daten mit Umfängen bis zu 15 GB auf. Die Massenproduktion des Mediums soll Ende nächsten Jahres beginnen, bis zu 700.000 Stück pro Monat sollen dann die Fabrikhallen von Memory-Tech verlassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
929678