941126

Komfort und Ergonomie am Mac

30.08.2005 | 14:27 Uhr |

Microsoft erweitert sein Produktportfolio um die beiden neue Tastaturen Comfort Curve Keyboard 2000 und Natural Ergonomic Keyboard 4000 sowie die kabelgebundene Comfort Optical Mouse 3000.

Microsoft ergonomische Tastatur
Vergrößern Microsoft ergonomische Tastatur

Das Comfort Curve Keyboard 2000 ist eine Lösung, die Gelenk schonendes Arbeiten ohne lange Gewöhnungszeiten möglich machen soll. Das Tastenfeld ist dabei in einem 6-Grad-Winkel gebogen. Der Tastenschub erinnert laut Herstellerangaben stark an eine Notebook-Tastatur. Zudem verfügt das Eingabegerät über Sondertasten für Internet, Mail und Media-Anwendungen. Angeschlossen wird die Tastatur über die PS/2- oder USB-Schnittstelle. Die schwarze Tastatur mit silberfarbigen Sondertasten ist ab September für knapp 20 Euro erhältlich.

Für das ergonomische Tippen im Zehn-Finger-System dient das Natural Economic Keyboard 4000. Das Tastenfeld ist im 14-Grad-Winkel angeordnet. Außerdem kann der Anwender seinen Handballen auf einer aus Kunstleder angefertigten Auflage ablegen. Die kabelgebundene Tastatur besitzt verschiedene Sondertasten sowie den so genannten Zoom-Slider. Mit Hilfe dieser Funktion kann der Benutzer Anwendungen vergrößern oder verkleinern. Die Tastatur ist ab September für knapp 50 Euro verfügbar.

Die kabelgebundene optische Maus Comfort Optical Mouse 3000 ist eine Vier-Tasten-Komponente. Sie verfügt über eine Abtastrate von 1000 dpi und reagiert mit 6000 Frames pro Sekunde. Das Vier-Wege-Scrollrad ermöglicht es dem Anwender nicht nur nach oben und unten zu scrollen, sondern auch nach links und rechts. Auch sie ist aber September verfügbar und kostet knapp 25 Euro.

Alle Eingabegerte sind mit Mac-OS X ab Version 10.2 kompatibel.

Info: Microsoft

0 Kommentare zu diesem Artikel
941126