1051558

Kompakter Camcorder mit vielen Features

12.06.2006 | 11:00 Uhr |

10fach-Zoom, eine Breitbildfunktion und ein optischer Bildstabilisator sollen qualitativ gute Fotos und Videos liefern.

Panasonic erweitert sein Camcorder-Portfolio um den SDR-S150. Ganz im Stil seines Vorgängers nimmt das kompakte Leichtgewicht MPEG2-Videos auf SD- oder auf SDHC-Speicherkarten (SD High Capacity mit 4 Gigabyte) auf. Das 3-CCD-Kamerasystem soll eine gute Farbwiedergabe mit präzisen Details liefern. Der OIS (optische Bildstabilisator) sorgt für unverwackelte Videos und 3,1-Megapixel-Digitalfotos ohne Qualitätsverluste, so der Hersteller.

Das Dicomar-Objektiv von Leica mit optischem 10fach-Zoom und einem „LSI Crystal Engine" sind weitere Highlights des Camcorders. Neben der Standard 4:3-Aufnahme bietet der SDR-S150 auch das 16:9-Breitbildformat an. Die Kamera ist zudem mit einem 6,7 Zentimeter großen LC-Display im 16:9-Format ausgestattet. Panasonic liefert den SDR-S150 mit der Videoschnitt-Software MotionSD Studio 1.1E aus. Das Gerät ist ab Mitte August 2006 für 999 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1051558