981151

Kompakter Projektor für die Reise

21.11.2007 | 14:49 Uhr |

Mit dem Benq CP220c hat Benq einen Projektor vorgestellt, der sich dank seiner kompakten Ausmaße besonders für Geschäftsreisende eignen soll.

© Benq CP220c

Der DLP-Projektor mit einem 0,55 Zoll großen Display bietet eine XGA-Auflösung von 1.024 x 768 Pixel bei einer Helligkeit von 2.000 ANSI-Lumen. Das Kontrastverhältnis gibt der Hersteller mit 700:1 an, das Bildformat liegt bei 4:3 oder wahlweise 16:9. Bilder projiziert das Gerät mit einem Mindestabstand von 0,8 m, der maximale Abstand zur Projektionsfläche kann 7,62 m betragen. Die Lebensdauer der 220 Watt starken Lampe gibt Benq mit 2.000 Stunden im Normalbetrieb an (3.000 Stunden im Stromsparmodus).

Im Normalbetrieb ist der Projektor rund 36 dB laut, im Stromsparmodus 31 dB. Es gibt Anschlüsse für S-Video, Composite Video sowie VGA. Component Video schließt man über ein HDTV-Kabel an. Bei Abmessungen von 248 x 78,5 x 199 mm wiegt das Gerät rund 1,8 kg. Der Benq CP220c ist für 949 Euro im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
981151