1014528

iFixit zerlegt neuen iMac

05.03.2009 | 10:12 Uhr |

Kaum hat Apple seine renovierte iMac-Reihe vorgestellt, haben die Betreiber der Website iFixit ein 20-Zoll-Gerät bereits zerlegt.

iMac 2009
Vergrößern iMac 2009

Im Inneren fanden die Bastler einige Neuheiten, so sitzt die CPU nun auf einem Sockel und ist nicht mehr fest verlötet. Ein Prozessorupgrade wäre somit möglich. Hat man den iMac aufgeschraubt, lässt sich auch die festplatte leicht tauschen, keine weitere Schraube hält das Harddrive. Platz für ein zusätzliches Kühlblech wollen die Schrauber von iFixit zudem ausgemacht haben, für eine erneute Revision wäre eine leistungsstärkere Grafik somit denkbar. Wie erwartet, setzt der 20-Zoll-iMac weiterhin eine CCFL-Hintergrundbeleuchtung und keine solche mit LEDs ein, das Superdrive ist nun per SATA angeschlossen.

Info: iFixit

0 Kommentare zu diesem Artikel
1014528