1008921

Amazon MP3 kommt nach Großbritannien

04.12.2008 | 15:26 Uhr |

Amazon erweitert seinen MP3-Shop nach Großbritannien. Hier verkauft der Versandhändler in Zukunft MP3-Dateien ohne DRM. Die Preise sind dabei günstiger als bei iTunes.

Amazon weitet seinen iTunes-Konkurrenten Amazon MP3 nach Europa aus. Der Online-Store für Musikdownloads ist ab sofort in Großbritannien erreichbar. Über Amazon MP3 bietet der Einzelhörer rund drei Millionen Songs an, die alle im kopierschutzfreien MP3-Format vorliegen. Im Gegensatz zu den meisten Songs aus dem iTunes Store, die sich meist nur auf iPods abspielen lassen, erklingen die MP3s von Amazon auf jedem beliebigen Player und lassen sich uneingeschränkt auf CD brennen. Die Preise betragen pro Song 59 Pence (im iTunes Store 79 Pence) und pro Album 3 Pfund, etwa 3,50 Euro. Über Pläne, weitere Niederlassungen von Amazon MP3 in Europa zu eröffnen, ist derzeit nichts bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1008921