Konkurrenz für das iPad mini?

Gerücht: Microsoft plant "Xbox Surface"

09.11.2012 | 10:00 Uhr | Florian Kurzmaier

Der Softwarekonzern aus dem amerikanischen Redmond plant Gerüchten zufolge eine weitere, kleinere Version seines Tablets Surface – diesmal mit klarem Fokus auf Spiele.

Bereits gestern berichteten wir, dass Microsoft seine Xbox Smart Glass-App auch für Nutzer von iPad, iPhone und iPod Touch freigegeben hat. Passend zur stärkeren Integration von Xbox 360 und verschiedenen mobilen Endgeräten durch Smart Glass berichtet das Magazin The Verge , dass man bei Microsoft bereits eine 7 Zoll-Variante in Entwicklung habe. Sie soll dabei auf ARM-Architektur aufbauen und voll und ganz für Spiele optimiert sein. Als Betriebssystem soll ähnlich wie bei dem Surface-Modell mit ARM-Prozessor  kein vollwertiges Windows 8 zum Einsatz kommen, sondern eine  angepasste Windows-Version wie RT. Der Zeitpunkt dieser Gerüchte verwundert so kurz nach dem Marktstart des neuen iPad Mini und auch im Hinblick auf den Erfolg der Kindle-Tablets nicht. Ob Microsoft damit seiner Tablet-Palette zum erhofften Aufschwung verhelfen kann, wird sich zeigen, sobald mehr zu den Details bekannt wird.

1629469