947726

Konkurrenz für iPod Video

06.02.2006 | 13:56 Uhr |

Archos, Hersteller von Speicher-Peripherie, stellt mit dem Gmini 500 Pocket ein Mutlimedia-Center vor, das Fotos anzeigt sowie Videos und Musik abspielt – ganz wie der iPod Video.

Archos Gmini 500 Pocket
Vergrößern Archos Gmini 500 Pocket

Auf der integrierten Festplatte mit einer Kapazität von 30 GB kann der Nutzer wahlweise bis zu 120 Stunden Video-Material, 300000 Fotos oder 15000 Lieder speichern.

Der Nachfolger des Gmini 400 zeigt den gespeicherten Video-Inhalt auf Wunsch auch auf dem Fernsehergerät. Sollte sich der Anwender entscheiden, den Player für den mobilen Einsatz zu verwenden, steht ihm ein 4-Zoll LC-Display zur Verfügung. Dieser stellt Bilder oder Videos mit 262000 Farben und einer Auflösung von 480 x 272 Pixel dar.

Das Multimedia-Wiedergabegerät unterstützt im Video-Bereich MPEG-4- und WMV-Dateien. Der Musikfreund kann seine Lieder in den Formaten MP3, WAV und WMA abspielen. Fotos lassen sich per USB-Schnittstelle optional direkt von der Kamera übertragen. Ein Rechner wird somit überflüssig.

Der Player bringt 250 Gramm auf die Wage und misst 76 (B) x 124 (L) x 18 (T) Millimeter. Die Leistung des mitgelieferten Akkus reicht bis zu 15 Stunden Musik oder bis zu fünf Stunden, um Filme abzuspielen.

Im Lieferumfang sind zudem ein AV-Kabel und -Adapter, ein USB Host-Adapter, ein USB2.0-Kabel, Stereokopfhörer, eine Schutztasche sowie ein Wechselstromadapter und eine Kurzanleitung enthalten.

Der Multimedia-Player ist ab sofort erhältlich und kostet knapp 400 Euro.

Info: Archos

0 Kommentare zu diesem Artikel
947726