1509030

PC World: Nexus Q fehlerhaft

02.07.2012 | 11:10 Uhr |

Nicht nur ein Tablet, das gegen Apple antreten soll, hat Google vergangene Woche vorgestellt, auch ein Konkurrenzgerät zur Apple TV hat der Konzern mit dem Nexus Q im Angebot.

Unsere Kollegen der PC World konnten das Streaminggerät bereits testen und waren auf einige Fehler gestoßen, die teilweise eine Neukonfiguration des Gerätes notwendig machten. Das Nexus Q sei zwar leicht einzurichten gewesen und hätte zunächst problemlos mit der bei Google Play gehosteten Mediathek des Testers aufgenommen, doch der Gastzugang sei nicht möglich gewesen. Theoretisch kann über die Nexus Q ein Gast Zugriff auf seine Mediathek erhalten, falls das Gerät dafür freigegeben ist. In der Folge des Tests seien zudem öfter Probleme mit dem drahtlosen Netz aufgetreten, das Nexus Q setzt nur auf das 2,4-GHz-Band, auf dem reger Funkverkehr zu Störungen führen kann. Einige Router sind zudem mit dem Nexus Q inkompatibel. Gut gefielen jedoch die Visuals, die das Nexus Q in der bekannten iTunes-Manier auf einem HDTV abspielt, wenn man Musik auf das Fernsehgerät streamt. Auch eine Hardware-Lautstärkeregelung kennt das runde, etwa ein Kilogramm schwere Gerät: Die obere Hälfte der Halbkugel lässt sich drehen und so als Lautstärke-Regler nutzen. Den kompletten Test lesen Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1509030