1055491

Facebook wird zum Musik-Portal

27.05.2011 | 10:20 Uhr

Facebook will künftig auch Musik anbieten. Dafür kooperiert der Social Community-Riese mit Spotify, einem Musikdienst aus Schweden.

Wie aus einem Forbes-Weblog hervorgeht , bereitet Facebook einen Streaming-Dienst für Musik vor. Als Content-Lieferant holt Facebook demnach Spotify ins Boot. Der schwedische Online-Musik-Dienst Spotify ist in Europa durchaus populär, kann aber in Deutschland nicht empfangen werden.

Dementsprechend ist es derzeit fraglich, ob es Facebooks neuer Musikstreamingdienst auch nach Deutschland schafft. Zunächst einmal startet das neue Musikangebot in den USA. Dort muss sich Spotify aber auf Widerstand durch die mächtige Musikindustrie gefasst machen, deren Rechtsanwälte schon die Messer wetzen dürften.

Hier finden Sie PC-WELT auf Facebook - werden Sie Fan!

Sollte sich Spotify aber durchsetzen können, dann könnte das Gespann Facebook/Spotify eine ernsthafte Konkurrenz zu Apple iTunes (inklusive dem Social Network Ping) werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1055491