889542

Korrekturen und neue Features für BB-Edit 6.5.2

01.02.2002 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Neu ist in Version 6.5.2 des texteditors BB-Edit, dass eine Fehlermeldung erscheint, wenn beim Durchsuchen von Dateien ein Fehler auftritt. Bisher gab es nur eine Warnmeldung. Der Syntax Checker reagiert jetzt auf leere XML-Tags, die kein Leerzeichen vor dem schließenden Tag enthalten. Dies entspricht dr neuen XHTML-Spezifikation Appendix C.e. Um ein Objekt aus einer Liste im Programm auszuwählen, etwa aus dem Dateimanager, recht es jetzt aus, die ersten Buchstaben einzutippen. Eine weitere Neuerung betrifft die Comment- und Uncomment-Befehle: Diese Befehle aus dem Utilities-Menü funktionieren jetzt auch für CSS. Eine letzte Neuerung betrifft Mac-OS X. Auch die Bildschirmteiler bei einem aufgeteilten Fenster entsprechen jetzt mehr dem Aqua-Stil. Insgesamt 33 kleinere Bugs will Bare Bones ebenfalls beseitigt haben. Die Größe des Updates beträgt 7,6 MB. sw

Info: Barebones Internet www.barebones.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
889542