984359

Kostenlose Abspielsoftware von Native Instruments

21.01.2008 | 10:54 Uhr |

Native Instruments hat die kostenlose Software Kore Player angekündigt. Mit der Anwendung sollen Musiker die Kore Soundpacks des Unternehmens nutzen können.

© Native Instruments

Kore Player verfügt nach Angaben von Native Instruments über sechs Sound Engines. Mit Hilfe eines Browsers sollen Musiker passende Klänge einfach auffinden. Hierzu lassen sich Charakteristika eines Sounds vorgeben, alternativ nutzt man eine Volltext-Suche. Aus der Anwendung heraus kann man direkt die kostenpflichtigen Kore Soundpacks herunterladen. Die Software lässt sich als eigenständiges Programm oder als Plugin mit einer VST-, AU- oder RTAS-kompatiblen Lösung nutzen.

Der Kore Player setzt mindestens einen G5-Rechner mit 1,7 GHz oder einen Intel-Rechner mit 1,66 GHz, Mac-OS X 10.4 und 1 GB Arbeitsspeicher voraus. Die kostenlose Software soll ab März 2008 über die Internetseite von Native Instruments erhältlich sein, eine mitgelieferte Bibliothek soll ausgewählte Kore Sounds enthalten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
984359