943792

Kostenlose Musikseminare von Apple

26.10.2005 | 15:00 Uhr |

Vom 14. bis 21. November veranstaltet Apple Deutschland in Hamburg, Berlin und Köln drei kostenlose Seminare, in denen sich alles um hochwertige Musikproduktion am Mac dreht.

Wer sich für Gitarren und Macs interessiert, der sollte am 14., 16. oder 21. November eines der drei kostenlosen Musikseminare von Apple Deutschland besuchen. Neben dem Einsteiger-Musikprogramm Garage Band präsentiert der Hersteller dort die hauseigene Profilinie an Audiosoftware. Der Fokus liegt dabei auf der neuen Version des Audiosequenzers Logic Pro 7 und die Integration von Gitarren.

Dank zahlreicher mitgelieferter Plug-ins stehen Gitarristen hier viele virtuelle Verstärker und Effekte zur Verfügung. Mit Gitarren, die eine Anbindung von MIDI-Geräten unterstützen, kann man auf hunderte von Samples sowie Synthesizersounds zurückgreifen. So sollen sich mit nur einem einzigen echten Instrument aufwendige Produktionen erstellen lassen.

Nähere Informationen über das Seminarprogramm und die genauen Veranstaltungsorte finden sich auf der Website von Apple .

0 Kommentare zu diesem Artikel
943792