886588

Kostenloser Konkurrent für Web Objects

01.08.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Web Objects von Apple ähnlich, ist Zope (Z Object Publishing Environment) ein Applikationsserver. Verwendung findet Zope etwa als Entwicklungsgrundlage für eine Internetzeitung. Entwickelt hat das Open Source System Digital Creations. Lädt man Zope 2.4.0 erhält man ein vollständiges Content Management System inklusive Server und Datenbank. Eine Vielzahl an Zope-Produkten sind ebenfalls verfügbar. Dabei handelt es sich um Erweiterungen wie etwa ein Newslettersystem oder ein Forum. Datenbanken wie Mysql und Postgres sind ebenfalls integrierbar. Arbeitsaufwendig könnte allerdings die Installation und Benutzung eines Zope-Systems werden. Vielen Mac-Anwender dürfte die Programmiersprache, auf der Zope basiert, neu sein: Python, eine objektorientierte Programmiersprache, die erst seit kurzem auf dem Mac nutzbar ist. Eine weitere neu zu lernende Sprache ist die Skriptsprache des Systems, DTML. Im Open Source-Feld der Webentwickler konkurriert das System gegen die weitverbreitete Kombination aus Apache und PHP. sw

Info: Zope Org. www.zope.org

0 Kommentare zu diesem Artikel
886588