1453995

Videos konvertieren und aus dem Netz laden mit Adapter 1.3

23.02.2012 | 11:47 Uhr |

Funktionsreicher Video-Konverter, der zusätzlich mit seinem integrierten Browser Flash-Videos herunterlädt.

Icon_Adapter
Vergrößern Icon_Adapter

Zwei Funktionen bietet der Video-Konverter Adapter : Man kann Mediendateien in ein anderes Format umwandeln und über einen integrierten Browser Flash-Videos herunterladen. Funktionsreich ist die Konverterfunktion. Nach Installation des Tools ffmpeg kann man so gut wie alle Audio- und Videoformate umwandeln, Profile helfen bei der schnellen Wahl eines Zielformates. Man kann selbst ein Format vorgeben, Videos mit einer Trim-Funktion bequem kürzen oder nur die Audiospur exportieren. Ungewöhnlich: Über einen integrierten Player kann man Video-Frames als Bilddatei sichern, etwa für Vorschaubilder. Bilddateien wandelt das Tool ebenfalls in ein anderes Format um. Recht zuverlässig funktioniert die Download-Funktion. Über einen integrierten Browser lädt man eine Webseite mit Flash-Videos und kann diese Videos herunterladen und in ein anderes Format umwandeln. Die modern gestaltete Oberfläche ist allerdings etwas unübersichtlich und erfordert einige Eingewöhnung. Lästig: Beim Beenden sieht man ein Werbefenster. Eine Windows-Version ist verfügbar.

Systemanforderungen OS X 10.5 Hersteller Macroplant Preis Freeware

Downloadgröße:

7,3 MB

Download:

Adapter

0 Kommentare zu diesem Artikel
1453995