990376

Kover Phlose: Tanz mit der Maus

08.04.2008 | 10:52 Uhr |

Sie sieht nicht schlecht aus, bewegt sich gerne zu heißen Rhythmen und jeder kann sie haben: die Gratis-Software Kover Phlose, die soeben in Version 3.0 erschienen ist.

Dabei kann man durchaus von einer "schnellen Nummer" sprechen, die 1.0 erschien vor gerade einmal zwei Wochen. Das Plug-in für iTunes, das musikalische Klänge mit hüpfenden Anzeigen in Visionen verwandelt, lässt nun die Hüllen wilder fliegen, wenn der User mit der Maus zuckt. Außer tanzenden Cover und einem bewegten Balkendiagramm zeigt die Software allerdings auch die Internetadresse des Herstellers, www.timeoutofmind.com , in etwas penetranter Weise an - ein Lustkiller. Etwas weniger Text wäre zudem mehr fürs Auge. Ganz von sich überzeugt aber erhebt Kover Phlose Ansprüche: Leopard muss es schon sein - Mac OS X 10.5.2, um genau zu sein. Auch unterhalb der iTunes-Version 7.6.1 gibt sich die Software nicht zufrieden. Der Ordner, in den man die Datei Kover Phlose.qtz zur Installation kopieren muss, heißt auf Deutsch ~/Library/Kompositionen/.

0 Kommentare zu diesem Artikel
990376