916397

Kräftemessen mit Außerirdischen

04.11.2003 | 12:15 Uhr |

Die US-Zeitschriften Macworld und PC-World testen Power Mac G5 gegen die Spiele-PCs von Alienware - mit wenig überraschenden Ergebnissen

Für ihre aktuellen Ausgaben haben unsere beiden US-Amerikanischen Schwestermagazine Macworld und PC-World einen gemeinsamen Rechnertest durchgeführt, um herauszufinden, ob die neuen Power Macs tatsächlich so schnell sind, wie von Steve Jobs behauptet. Als "Gegner" haben die Redaktionen zwei Modelle von Alienware gewählt, da diese ebenfalls mit einem 64-Bit-Prozessor ausgestattet sind, allerdings von AMD. Die Rechner von :Alienware machen jedoch nicht nur wegen ihrer guten Performance von sich reden, das Alien-Design samt entsprechenden Rechnernamen wie Dragon oder Roswell wecken ähnlich starke Emotionen wie :Apples Macs.

Die :Macworld hat bei den aktuellen Tests völlig darauf verzichtet, die üblichen Vorzüge der Macs wie einfache Bedienung oder Ausstattung mit in die Waagschale zu werfen, sondern hat sich auf reine Geschwindigkeitsmessungen beschränkt. Dafür haben die Redaktionen sechs Aufgaben definiert und die Ergebnisse von 3 Power Macs, zwei Rechnern von Alienware sowie als Dualprozessor-Alternative einer Polywell Poly Station miteinander verglichen. Die Aufgaben bestanden aus Anwendungstests in Photoshop, Word, Quake III und Premiere sowie zwei Testreihen, bei denen die Geschwindigkeit beim Encodieren in MP3 und MPEG-2 gemessen wurde.

0 Kommentare zu diesem Artikel
916397