988244

Kumoon – Spiel mit schießwütigem Küken

12.03.2008 | 14:43 Uhr |

Ein Küken räumt auf – aber in dem Freeware-Game Kumoon ist neben Waffeneinsatz auch Köpfchen gefragt, um sich erfolgreich durch die 3D-Räume zu schießen und zu puzzeln.

Ziel des Spiels ist es, Räume mit aufeinander gestapelten Kisten in der richtigen Reihenfolge umzuschießen und dadurch den Weg ins nächste Level freizuräumen. Pistole, Schrotflinte und Granatwerfer stehen dem gelben Küken dabei zur Verfügung. Aber Ballern allein reicht nicht. Nur unter Verwendung der Spielphysik – indem man über Bande schießt und den Domino-Effekt nutzt – wird man schließlich die 39 Level respektive Räume bewältigen. Kumoon 1.2b fügt das für den Mac gewohnte Tastaturkürzel Cmd-Q zum Beenden des Programms hinzu und Q, um das Küken fliegen zu lassen. Das kostenfreie Game, das bei der Assembly’05-Verleihung den ersten Preis gewann, ist neben der Mac-Version auch für Windows verfügbar.

Info: Kumoon

0 Kommentare zu diesem Artikel
988244