984213

Kunden für Kreative: MO-Apps "Kunden"

17.01.2008 | 17:30 Uhr |

Der deutsche Entwickler MOApp stellt mit Kunden ein Programm vor, mit der Selbständige und Kreative ihre Aufträge und Rechnungsstellung in den Griff bekommen.

Die Applikation zeigt sich aufgeräumt und praxisnah: Taschenrechner und Kalender sind immer griffbereit, in Aufträgen können Anwender Honorar- oder Stundensätze anlegen, den Status zuweisen und Verträge gestalten. Zusätzlich helfen To-Do-Listen dabei, nicht die Übersicht zu verlieren. Lediglich die Kundendatei muss der Kreative von Hand anlegen, ein Import von Visitenkarten ist bisher geplant, aber noch nicht realisiert.

Dafür spart das Programm Arbeit, um den Kaufpreis aufzuwenden: Schlanke fünf Euro kostet die Vollversion getreu der Philosophie von Michael Göbel mit allen zukünftigen Updates. Eine Demoversion ist uneingeschränkt nutzbar, speichert aber die Daten nicht dauerhaft ab.

0 Kommentare zu diesem Artikel
984213