Channel Header Logo
Von Peter Müller - 15.01.2013, 09:11

Aktienkurs

Kurs der Apple-Aktie fällt stark

Berichte darüber, Apple habe seine Bestellungen von Komponenten bei Zulieferern deutlich reduziert, haben den Kurs der Apple-Aktie an der Nasdaq auf Talfahrt geschickt. Der gestrige Schlusskurs von 501,75 US-Dollar lag um 18,55 US-Dollar oder 3,57 Prozent unter dem vom Freitag.
Apples Stornierung mag aber weit profanere Gründe haben als schlechte Nachfrage nach dem iPhone 5. So vermutet etwa Matthew Lynley vom Wall Street Journal, Apple habe ursprünglich zu viele Komponenten geordert und passe nun diese an. Zudem könnten aber auch iPhone 4 und iPhone 4S die Verkäufe des iPhone 5 kannibalisieren, nicht zuletzt würden etliche Käufer bereits jetzt schon auf ein neues iPhone warten. Gerüchte über ein iPhone Mini - die Apple mittlerweile dementiert hat - und einen kürzeren Produktionszyklus würden letzteres Verhalten erklären. Ein Grund für Apples zunächst höherer Bestellmenge an Komponenten könnten die oft zitierten Produktionsprobleme des iPhone 5 sein, dessen Fertigung womöglich deutlich länger dauere. Wie viele iPhones Apple im ersten Quartal seines neuen Geschäftsjahres wirklich verkauft hat, wird der Konzern kommende Woche in seiner Bilanz verraten. Apple wird dabei aber keine Details zu den einzelnen Modellen nennen. Das iPhone 5 hatte sich im September zu seiner Markteinführung am ersten Wochenende so gut verkauft wie noch keiner seiner Vorgänger, fünf Millionen Geräte konnte Apple seinerzeit losschlagen.
Gleichwohl ist der Wettbewerb härter geworden, insbesondere Samsung setzt dem iPhone zu. Nichtsdestotrotz hat Apples Marketingchef Phil SChiller einem Billig-iPhone eine Absage erteilt, für Apple seien die Gewinne weit wichtiger als die Marktanteile. Rund drei Viertel der im Smartphonemarkt generierten Gewinne gehen derzeit nach Cupertino.
Kommentare zu diesem Artikel (1 Beiträge)
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt iPhone-Welt" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Macwelt Specials
- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für iPad und iPhone: Macwelt Kiosk
Die Macwelt als Digitalausgabe für iPad und iPhone - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich teste 3x die Macwelt mit CD für nur 12,90 € (19,- Sfr).
Macwelt 08/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich die PC-WELT mit DVD zum gleichen Preis weiterbeziehen (D: 55,80 €/Jahr, EU: 64,80 €/Jahr, CH: 103,70 Sfr/Jahr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Ich bin damit einverstanden, dass die IDG Tech Media GmbH und ihre Partner mich per E-Mail über interessante Vorteilsangebote informieren.
Jetzt anfordern
1666938
Content Management by InterRed