938137

LA Times stellt Wiki-Experiment ein

23.06.2005 | 11:20 Uhr |

Eine Zeitung, die von den Beiträgen ihrer Leser lebt - das Projekt, das sich an den Erfolg von Wikipedia anlehnt, ist gescheitert.

Das Experiment der US-amerikanischen Tageszeitung LA Times , eine Zeitung nach dem Wikipedia-Prinzip schreiben zu lassen, ist gescheitert. Nach einer Woche hat die Redaktion die entsprechenden Bereiche wieder von ihrer Website genommen, nachdem sie von allen Seiten mit heftigen Protesten überschüttet worden war. Offensichtlich hatten viele Teilnehmer absichtlich falsche und provokante Beiträge gepostet und dementsprechend negative Kritik ausgelöst. Eine Hintertür hat sich die Redaktion allerdings noch offengehalten. Man überlege, ob sich solche Beiträge filtern ließen und würde mit einer entsprechenden Lösung vielleicht einen weiteren Versuch wagen, war abschließend auf der Website zu lesen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
938137