2108453

LG Display investiert 8,5 Mrd. Dollar in OLED-Entwicklung

18.08.2015 | 10:44 Uhr |

Der größte Zulieferer von Apple setzt offenbar in der Zukunft auf die OLED-Displays. LG investiert kräftig in die Technologie.

LG Display, für Apple ein wichtiger Lieferant von Bildschirmen, setzt auf die OLED-Technologie, so Reuters . Das koreanische Unternehmen will in den nächsten drei Jahren 8,5 Milliarden US-Dollar in die Entwicklung neuer Bildschirmtechnologie investieren. Der weltweit größte Hersteller von LCD-Displays steht unter wachsendem Druck von chinesischen Konkurrenten wie BOE bei sinkender Nachfrage im Geschäftsumfeld für Unterhaltungselektronik.

Der Markt für hochentwickelte Displays wie faltbare Displays, tragbare Geräte, Auto und TV gilt dagegen als Wachstumsmarkt. Bis 2022 soll der weltweite Umsatz für OLED-Displays von 8,7 Milliarden im letzten Jahr auf 28,3 Milliarden Dollar steigen, so Display Search. Als Vorteile der OLED-Technologie gelten frei wählbare Größen, niedriger Stromverbrauch und bessere Kontrastwerte als bei herkömmlicher LCD-Technologie. Bisher verwendet Apple nur bei der Apple Watch OLED-Panel , wahrscheinlich von LG.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2108453