990516

Land unter: Das etwas andere Macquarium

09.04.2008 | 15:52 Uhr |

Nicht jeder ist bereit, für einen Bildschirmschoner zu bezahlen - nach einem Blick auf den 3D Desktop Aquarium Screensaver dürfte sich das aber doch der eine oder andere überlegen.

Bereits die eingeschränkte Demoversion beeindruckt: Zunächst füllt sich der Bildschirm mit Wasser, vor dem Schreibtischhintergrund bricht sich das Licht und eine verzerrte Spiegelung des Desktops lässt sich an der Wasseroberfläche gerade noch erkennen. Dann erwachen Clownfische und allerlei andere Meeresbewohner zum Leben und bewegen sich in drei Dimensionen durch das eben eingelassene Wasser. Steckt im Mac ein Bewegungssensor, so bleibt die Wasseroberfläche stets in der Waage - selbst wenn man den Mac auf die Seite legt. Die neue Version 1.5 arbeitet nun auch problemlos mit mehreren Monitoren zusammen, ist als Download rund ein Megabyte groß und für knapp 9 Euro zu haben.

Info: Useless Creations

0 Kommentare zu diesem Artikel
990516