1884798

Landing Zone: Dock fürs Macbook Pro Retina

13.01.2014 | 08:14 Uhr |

Vom Hardwarehersteller Landing Zone gibt es jetzt ein neues Dock, das zunächst für das 15 Zoll Macbook Pro mit Retina-Display erhältlich ist.

Nachdem das Macbook Pro 15 Zoll mit Retina-Monitor (laut Hersteller Mitte 2012 oder Oktober 2013) in die Docking-Station eingesteckt wurde, verfügt man über eine ganze Reihe zusätzlicher Anschlüsse, die sich stationär mit externen Geräten wie Monitor, externer Festplatte oder DVD-Laufwerk, Lautsprecher und anderer Peripherie bestücken lassen. Diese stehen dann bei der Verbindung sofort zur Verfügung. Die Docking-Station von Landing Zone bietet drei USB 3.0 sowie zwei USB 2.0-Ports, einen Gigabit Ethernet-Anschluss (Treiber erforderlich), Unterstützung für Thunderbolt-Monitore und andere Geräte mit Mini Display oder Thunderbolt-Verbindung. Dazu ohne zusätzlichen Adapter HDMI-Monitore. Auch für das Anbringen einer Kensington Laptop-Sicherheitsvorrichtung ist gesorgt. Zudem lassen sich Zweiwege-Lautsprecher oder Kopfhörer anschließen. Ein LED-Indikator zeigt den Status an (ein oder aus). De Stromversorgung für das Dock erfolgt über ein mitgeliefertes Netzteil, für den Macbook-Magsafe-Anschluss ist an eine eigene integrierte Halterung gedacht. Weitere Spezifikationen lassen sich der Homepage des Anbieters entnehmen. Die Docking-Station für die genannten Macbook Pro-Modelle ist bereits jetzt verfügbar und kostet 200 US-Dollar. Außerdem soll es in Kürze ein Dock für das Macbook Pro Retina mit 13 Zoll in gleicher Ausstattung geben. Bereits verfügbar sind seit längerem Docking Stationen für das Macbook Air.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1884798