922527

Landwirtschaft bevorzugt Computertechnik

27.05.2004 | 13:01 Uhr |

Wiesbaden - Computer, Internet und Handy gehören inzwischen auf den meisten Bauernhöfen in Deutschland zum Standard.

Rund drei von vier Landwirten seien mit PC und Mobilfunk ausgerüstet, berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag. Einen Internetzugang besitzen 62 Prozent der Bauern-Haushalte.

Damit liegen die Landwirte in der Ausstattung mit Kommunikationstechnik knapp über dem Durchschnitt der Bevölkerung, die zu 61 Prozent mit PC, zu 46 Prozent mit Internetzugang und zu 73 Prozent mit Handy ausgestattet ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
922527