928192

Laserdrucker für den Schreibtisch

04.11.2004 | 12:42 Uhr |

Für 140 Euro bekommt man den kompakten Schwarz-Weiß-Laserdrucker Samsung ML-1520. Bei einer Auflösung von 600 dpi spuckt das Gerät bis zu 14 Seiten in der Minute aus.

Die Druckaufbereitung besorgt ein 150 MHz schneller Prozessor, der einen 8 MB großen Speicher nutzt. Das Gerät verwendet eine geschlossene, integrierte Papierkassette. Einziger Nachteil für Mac-Anwender: Einen Mac-Treiber bietet das Gerät nicht. Da Samsung für den ML-1520 Linux-Treiber anbietet, kann man womöglich den Drucker dennoch über das Common UNIX Printing System (CUPS), das neben Mac-OS X auch von Linux-Systemen verwendet wird, am Mac betreiben. Weitere Infos hierzu bei http://www.cups.org . Alternativen in der gleichen Preisklasse, die einen Mac-Treiber bieten, sind der Lexmarl E321, der Oki B4200, der Epson EPL 6200L und der Brother HL-1430.

Kategorie

Info

Laserdrucker

Preisvergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
928192