886774

Laserdrucker sind Gefahr für die Gesundheit

10.08.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Laserdrucker sind durch austretenden Tonerstaub ein Gesundheitsrisiko. Das Magazin Ökotest testete in ihrer aktuellen August-Ausgabe zehn Toner-Kartuschen auf gesundheitsschädliche Stoffe. Die der Epson Developer Cartridge S050010 und der Minolta/QMS Toner PagePro 8/1100 überschritten den Grenzwert zinnorganischer Verbindungen um das zwanzigfache und erhielten das Prädikat "nicht empfehlenswert". Aber auch sechs weitere Toner sonderten eine Vielzahl gesundheitsschädlicher Stoffe ab. Das Magazin empfiehlt, daß Laserdrucker, gerade ältere Modelle, in gut gelüfteten separaten Räumen aufgstellt werden sollten. sw

Info: Öko Test www.oekotest.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
886774