946264

Last-Minute-Schnäppchen für Preisbewusste

22.12.2005 | 11:01 Uhr |

Hat man alle Weihnachtsgeschenke endlich zusammen, herrscht in mancher Haushaltskasse erst einmal Ebbe. Für sparsame Naturen empfehlen wir einige preiswerte USB-Peripheriegeräte. Dann reicht das Budget auch noch für die Gans.

USB-Tastatur ohne Mac-Treiber

Flach und leicht ist die billigste Tastatur von Benq X-Touch 122. Die USB-Tastatur A122 besteht aus grauem Plastik, macht aber einen recht hochwertigen Eindruck. Man schließt die USB-Tastatur an einen Mac an und kann sofort lostippen. Für die problemlose Nutzung sollte man allerdings die Wahltaste und die Befehlstaste neu belegen, da die Funktionen sonst falsch belegt sind. Über die Systemeinstellung Tastatur und Maus ist dies unter Mac-OS X 10.4 nur eine Sache von Sekunden. Per F12 Taste können Medien ausgeworfen werden, die Lautstärke kann man leider nicht per Taste ändern. Praktisch: Über eine Spezialtaste ruft man ein Menü für Ausschalten, Neustart und Ruhezustand aufrufen – aktuelle Apple-Tastaturen bieten diese Option nicht mehr. Mehr als 15 Euro ist für die Tastatur nicht erforderlich.

Empfehlung: Preiswerte aber funktionale USB-Tastatur

Info: Benq

Preisvergleich Tastaturen

0 Kommentare zu diesem Artikel
946264