1551138

Sandberg: Bluetooth Link for iPhone Dock

16.08.2012 | 10:32 Uhr |

Mit dem kleinen Anschlussgerät stellt man per Bluetooth eine Verbindung von einem iPhone-Lautsprecherstecker zum Apple-Smartphone her, so dass dieses für den Nutzer frei beweglich bleibt.

Das kleine Gerät ermöglicht es laut Hersteller, die passenden Lautsprecher drahtlos für das iPhone und den iPod zu nutzen. Ein iPhone-Lautsprecher wird ”Speaker Dock“ (Lautsprecher-Dockingstation) genannt. Hierbei steckt man das kleine Gerät von Sandberg auf den iPhone-Stecker am Lautsprecher selbst. Diese Vorrichtung enthält einen Bluetooth-Link, der die drahtlose Übertragung von Daten, in diesem Fall von Musik, ermöglicht. Anstatt also das iPhone oder den iPod fest einzustecken, kann man auf diese Weise den Lautsprecher für alle Geräte nutzen, die Bluetooth verwenden. Dazu gehören laut Anbieter neben iPhones und iPods auch andere Handys, MP3-Player, Laptops, Tablet-PCs, Playstations und weitere Geräte.

Für den Nutzer hat das zur Folge, dass er sein iPhone weiterhin bei sich tragen und Musiktitel auswählen kann, ohne es direkt in den Lautsprecher selbst stellen zu müssen. Das macht es zudem auch einfacher, im Falle eines Anrufs ans Telefon zu gehen. Ein kurzes Video auf Youtube   zeigt, wie es prinzipiell funktioniert. Der Bluetooth Link für iPhone-Docks hat die Spezifikation Bluetooth V.2.0 Class II und soll in bis zu zehn Metern Entfernung arbeiten. Erhältlich sein wird das Gerät demnächst zum Preis von 45 Euro.
 
Info: Sandberg

0 Kommentare zu diesem Artikel
1551138