917487

Leck im Linux-Kernel ermöglichte Attacke auf Debian

03.12.2003 | 11:16 Uhr |

Angriffe, die Hacker Ende November auf mehrere Server des Open-Source-Projekts Debian verübten, sind auf ein Leck im Linux-Kernel zurückzuführen. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
917487