932270

Leise schleicht der Tiger...

18.02.2005 | 14:51 Uhr |

"We will ship Tiger in the first half of 2005!" Über das genau Datum schwieg sich Steve Jobs auf der Mac Expo-Keynote am 11. Januar aus.
Vergrößern "We will ship Tiger in the first half of 2005!" Über das genau Datum schwieg sich Steve Jobs auf der Mac Expo-Keynote am 11. Januar aus.
© 2015

Ungeduldig wartet die Mac-Gemeinde auf den Tiger, der nach Aussage Steve Jobs' noch in diesem Halbjahr auf den Markt kommen soll. Mittlerweile tauchen erste Bilder von Verkaufsverpackungen auf und die neue Web-Seite von Apple USA, wo von Windows kommende Switcher um ihre Erfahrungen gebeten werden, ist ebenfalls im Tiger-Look :vorgestern online gegangen.

Das Gerüchteportal Think Secret meldet derweil, dass Apple wohl zur Fachkonferenz der National Association of Broadcasters die 5.0-Version der Videobearbeitungssoftware Final Cut einführen wird - das wäre Mitte April. Final Cut 5 soll verlässlichen Quellen zufolge nur unter Mac-OS X 10.4 arbeiten, da etwa alle Echtzeit-Filter auf Core Video angewiesen sind und das Programm Quick Time 7 voraussetzt. Die Markteinführung von Final Cut 5 ohne Tiger macht dann wenig Sinn für die professionellen Anwender.

0 Kommentare zu diesem Artikel
932270