925234

Lernsoftware: Schreiben mit zehn Fingern

10.08.2004 | 13:30 Uhr |

Eine moderne Software zum Erlernen und Üben des Tastaturschreibens mit zehn Fingern, verspricht das Schweizer Unternehmen Easytype GmbH mit seinem neuen Produkt Tastabasta.

Lehrkräfte können das modular aufgebaute Lernsystem mit einem Editor auf ihre persönlichen Bedürfnisse ausrichten und erweitern. Die für die Schweizer Mittelstufe entwickelte Lernsoftware beinhaltet neben verschiedenen Übungen auch ein didaktisches Lernspiel. Zudem kann der Lehrer Lösch-Tasten sperren, statistische Auswertungen von der Software durchführen lassen und mit einem Timer zeitbegrenzte Übungen durchführen. Vor allem die leistungsfähige Korrektur-Engine mache das Produkt zuverlässiger als bisherige vergleichbare Software, so die Entwickler. Um den natürlichen Schreibfluss der Schüler nicht zu unterbrechen, korrigiert das Programm Texte erst nach Ende der Übung. Easytype möchte mit seiner Software die Lernvoraussetzungen für den Unterricht im Tastaturschreiben verbessern, ein Fach, das der Kanton Zürich eingeführt hat. Der Schweizer Vertrieb von Tastabasta erfolgt über den Lehrmittelverlag des Kantons Zürich, eine leicht modifizierte deutsche Version ist in Vorbereitung.
Systemvoraussetzung ist Mac-OS 8.6 oder höher oder Windows ab Windows 95.

Info: www.easytype.ch

0 Kommentare zu diesem Artikel
925234