915994

Lexmark steigert Gewinn im 3. Quartal um 16 Prozent

21.10.2003 | 10:37 Uhr |

Der US-Druckerhersteller Lexmark hat dank eines starken Geschäfts mit Tintendruckern seinen Gewinn im dritten Quartal um 16 Prozent gesteigert.

Lexmark habe 104,1 Millionen Dollar verdient nach 89,8 Millionen ein Jahr zuvor, teilte das Unternehmen am Montag in Lexington mit. Der Umsatz sei von 1,04 Milliarden Dollar auf 1,16 Milliarden Dollar gestiegen. Die Lexmark-Aktie gewann daraufhin am Montag 10,04 Prozent auf 74,00 Dollar. Für das vierte Quartal rechnet Lexmark mit weiter steigendem Umsatz.

0 Kommentare zu diesem Artikel
915994