2245036

Libratone-Lautsprecher Zipp bald auch in Nordic Black

11.01.2017 | 10:52 Uhr |

Libratone stellt mit dem neuen Zipp Nordic Black einen neuen Vertreter seiner Airplay-Lautsprecher vor.

Airplay-Lautsprecher sind noch ein wenig rar, zu den empfehlenswerten Vertretern gehört die Zipp-Baureihe von Libratone . (Diese und andere Modelle finden Sie in unserem ausführlichen Test ). Die neueste Version der WiFi-Lautsprecher-Serie Zipp Nordic Black bietet erstmals ein Gehäuse in Mattschwarz und einen Mesh-Bezug aus Graphite Grey. Ab März 2017 ist der WLAN-Lautsprecher zum Listenpreis von 299 Euro zu haben, die Versionen in Grün, Grau, Graphit und Rot bleiben weiter im Angebot. Eine Mini-Version sowie die Luxus-Edition "Copenhagen" sind ebenfalls verfügbar.

Schon ab Januar 2017 ist außerdem eine neue Firmware für die Zipp-Geräte verfügbar, die unter anderem den direkten Zugriff auf Spotify-Playlists ermöglicht, unterstützen die Lautsprecher doch Spotify Connect. Die Multi-Room-Lautsprecher der Zipp-Serie sind mit 1,5 kg Gewicht und 26 cm Höhe eher für den Einsatz in der Wohnung gedacht, unterstützt werden neben WLAN, DNLA (Windows/Android), Bluetooth und USB. Im letzten Macwelt-Test erhielt das Gerät hervorragende Noten .


0 Kommentare zu diesem Artikel
2245036