Von Thomas Hartmann - 11.02.2013, 09:46

Bürosoftware

Libre Office erscheint in Version 4.0

Mit zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen wartet die freie Office-Suite Libre Office 4.0 auf.
Zu den Neuerungen gehört den Entwicklern zufolge unter anderem eine bessere Zusammenarbeit mit DOCX- und RTF-Dokumenten. Auch die Kompatibilität mit verschiedenen Content-und Dokument-Management-Systemen habe man optimiert, darunter Alfresco, IBM FileNet P8, Microsoft Sharepoint 2010, Nuxeo, OpenText, SAP NetWeaver Cloud Service und andere, basierend auf dem CMIS-Standard. Dazu gekommen ist die Möglichkeit, Microsoft Publisher-Dokumente zu importieren sowie verbesserte Visio-Importfilter einschließlich der Version von 2013.
Neu ist auch die Widget-Layout-Technik für Dialoge sowie speziell unter OS X die Unity-Integration für Menüeinträge und der Vollbildmodus ab OS X 10.7 Lion. Die Entwickler beschreiben ferner Optimierungen der Benutzeroberfläche und zahlreiche weitere Verbesserungen und Neuerungen, die man vollständig und mit Erläuterungen hier nachlesen kann. Libre Office 4.0 ist kostenlos erhältlich und enthält Module für die Textverarbeitung (Writer), Tabellenkalkulation (Calc), Präsentation Impress), ein Datenbankprogramm (Base), sowie Werkzeuge zum Zeichnen (Draw) und einen Formeleditor (Math). Vorausgesetzt wird nun mindestens Mac-OS X 10.6, ältere Apple-Betriebssysteme, insbesondere auch PPC-Plattformen, werden offiziell nicht mehr unterstützt, können dort gleichwohl funktionieren. Das komplette Programmpaket steht kostenlos zur Verfügung und läuft unter der Open Source-Lizenz. Die Entwickler bitten um Spenden.

Info: Libre Office
Kommentare zu diesem Artikel (2 Beiträge)
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt Daily-Newsletter" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für das iPad: Macwelt HD
Neu: Die Macwelt als interaktive Ausgabe für das iPad - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich teste 3x die Macwelt mit CD für nur 12,90 € (19,- Sfr).
Macwelt 04/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich die PC-WELT mit DVD zum gleichen Preis weiterbeziehen (D: 55,80 €/Jahr, EU: 64,80 €/Jahr, CH: 103,70 Sfr/Jahr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Ich bin damit einverstanden, dass die IDG Tech Media GmbH und ihre Partner mich per E-Mail über interessante Vorteilsangebote informieren.
Jetzt anfordern
1684453
Content Management by InterRed